Einführung der Verfassten Studierendschaft

17 05 2013

An der Universität Heidelberg hat vom 13-15.05.13 die Urabstimmung für die Verfasste Studierendenschaft stattgefunden. Dabei haben sich die Studierenden für das StuRa Modell entschieden.

Jetzt kommt natürlich die Frage auf, was nun?

Wir als studentische Initiative die sich seit Jahren für eine Verfasste Studierendenschaft eingesetzt hat, haben dies nie regional beschränkt gesehen.

Deswegen die ERSTE Forderung: Die Wiedereinführung der VS auch in Bayern. Die Abschaffung der Verfassten Studierendenschaften in Bayern und Baden-Württemberg in den 1970ern Jahren war ein Irrweg und es gilt auch dort wieder demokratische Strukturen an die Hochschulen zu bekommen.

Wir erklären uns weiterhin solidarisch mit den Studierenden an den Hochschulen in Bayern und erklären hiermit unsere Unterstützung.

Wir werden uns bei der ersten StuRa Sitzung für einen Antrag auf Unterstützung der U-AStA Modelle in Bayern einsetzten.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: