Solidaritätserklärung der Kritischen Initiative Heidelberg

21 10 2011

Hiermit senden wir den Besetzer_innen der Schumannstraße 60 unsere Solidarität.

Wenn die Politik sagt, sie kümmert sich um unsere Belange.
Wenn der Rektor sagt, er tut alles in seiner Macht stehende.
Wenn die Gewerkschaften sagen, sie stehen für uns ein.

Dann wissen wir schon lange: das sind leere Worte.

Mit eurer Besetzung stellt ihr euch gegen diese leeren Worte. Denn die einzige Möglichkeit ist, uns die Häuser zurückzunehmen.
Wenn wir leere Häuser sehen – die noch dazu verfallen – dann ziehen wir dort ein!
Wir entscheiden wie wir leben wollen!

Wir wollen selbstbestimmt leben und lernen, doch das ist nicht möglich:

wenn wir immer wieder faule Kompromisse eingehen,
wenn wir zulassen, dass Erstsemester in Notunterkünften schlafen,
wenn wir gezwungen werden überhöhte Mieten zu zahlen,
wenn potentieller Wohnraum leer steht.

Da die Universität längst kein Ort mehr für kritisches Denken ist, schaffen wir uns solche Orte selbst.
Denn zu warten, dass uns wer hilft, wird uns nichts bringen:

Im Sommer 2009 wurde das Heidelberger Rektorat besetzt, doch wir merkten, dass mit den Herrschenden zu reden keinen Sinn macht.
Im Winter 2009/10 wurde die Neue Universität besetzt und wir haben die Uni selbst gemacht.
Dabei wurde uns klar, dass selbstbestimmtes Leben und selbstbestimmtes Lernen nicht zu trennen sind.
Also wurde im April 2011 ein Haus in der Alten Eppelheimer Straße besetzt, welches leider durch die Polizei geräumt wurde.

Wir kennen also den Kampf gegen Leerstand, Politik und Immobilienspekulant_innen und wollen euch unterstützen.

Also bleibt widerständig, lasst euch nichts vorschreiben.

Reclaim your Campus, City and the World!

http://www.schlaflosinfrankfurt.blogsport.de

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: