Fackeln auspusten…

31 05 2010

Anti-Burschi LogoAm ersten Juni-Wochenende feiert die rechts-konservative Studentenverbindung Corps Suevia ein riesiges Stifungtsfest in Heidelberg. Dabei verziehen sie sich nicht nur auf ihr „Haus“ und saufen und fechten bis sie umfallen, sondern treten öffentlich in Erscheinung, um ihre menschenverachtenden Traditionen und Werte in die Gesellschaft zu tragen.

Wie weit diese Verbindungen schon heute das gesellschaftliche Leben beeinflussen, zeigt sich daran, dass OB Würzner selber Mitglied im Corps Suevia ist. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Stadt selber nichts gegen diese elitären, sexistischen und gewaltverherrlichenden Umtriebe unternimmt, sondern die gesamte Festgesellschaft zu einem offiziellen Empfang im großen Rathaussaal einlädt. (Freitag, 4. Juni, 15 Uhr)

Darüberhinaus unternehmen die vorwiegendalten Herren eine nette Bootstour auf dem Neckar (Abfahrt Kongresshaus Stadthalle, Freitag, 4. Juni, 11 Uhr). Die offizielle Festrede wird natürlich – wie könnte es anders sein (von Burschi zu Burschi versteht man sich) unser aller Cäpt’n Bernhard „Panzerfahrer“ Eitel persönlich halten.
Gleich zweimal (Freitag und Samstag) wird pompös ihre gesellschaftliche Vormachtstellung auf dem Schloss gefeiert. Um die Patriachalen Strukturen noch weiter zu festigen, wird für die „Damen“ selbstverständlich ein Parallelprogramm angeboten, wo sie sich nicht mit dem saufenden Männern abgeben müssen, sondern sich lieber über Schuhe und Haushalt unterhalten sollen.

Dieses Treiben können wir natürlich nicht ungestört lassen.

Fr. 4. Juni 2010

14:30 Uhr Kundgebung am Rathaus

gegen den städtischen Empfang.

(Veranstaltet von der AIHD)

Achtet darüber hinaus aus weitere Ankündigungen oder überlegt euch selber eine kleine Protestaktion. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

_

Inzwischen gibt es auch eine Extra Seite zu den Gegenaktionen zum Sueviawochenende: www.genugsuevia.blogsport.de

_

  • Das komplette Programm des „Stiftungsfestes“ findet ihr auf der Suevia Seite
  • Aufruf gegen das Suevia Stiftungsfest der Antifaschistischen Initiative Heidelberg (AIHD)
  • Den allgemeinen Flyer zu Verbindungen in Heidelberg gibts hier
  • Advertisements

    Aktionen

    Information

    One response

    31 05 2010
    Linksammlung « Dem Corps Suevia das Stiftungsfest vermiesen

    […] Artikel vom 29.05.2010 Aufruf der AIHD Beitrag der Fachschaftskonferenz der Uni Heidelberg Artikel auf der Seite der Kritischen Initiative Heidelberg Burschi- Reader des Antifa AK der Uni Heidelberg […]

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s




    %d Bloggern gefällt das: